Start
Autorin
Animation

Biographie

KURZFILME (Super 8)

Vanitas
(1980)
Satire auf Begräbnissitten

Silent Grusilie
(1980)
witziger Gruselfilm

Die Prüfung
(1981)
Satire auf die Sinnhaftigkeit von Prüfungen

Das Lied von der Ehe
(1983)
satirischer Film über die Ehe, basierend auf
Friedrich Schillers Lied von der Glocke






Textproben

Werkliste

Bücher-Liste
Bücher
Lesungen
Pressestimmen
Leserstimmen
Kontakt
Links
 
THEATER,
KABARETT,
TANZ, MUSICAL


Falsch verbunden
(Kino Oberpullendorf 1977)

Die Kreidezeit ist vorbei

(BRG Oberpullendorf 1982)


Schöne Aussichten

(Kino Oberpullendorf 1983)

Choreografie zu Liszt:
Ungarische Rhapsodie Nr. 12
(Raiding 1986)

Diverse Choreografien
(1984 - 1992)

Varieté
(BRG Oberpullendorf 1987)

Geometrisches Stück

(Kino Oberpullendorf, Theatertage Zwettl 1986;
vertont von Otto Strobl, KUZ Eisenstadt 1991)

Forfel, Ach und Krokodeil
Kindermusical, Text: Jutta Treiber, Musik: Gerhard Krammer

Auffführungen im Rahmen des Festivals
"Burg Forchtenstein Fantastisch", Juli 2007 und 2008


Der Lachschrittmacher
Kindermusical
Text: Jutta Treiber; Musik: Markus Kern
Das Musical hatte im September 2007 seine Premiere im Rahmen des Festivals "J:opera Jennersdorf" und wurde in den burgenländischen Kulturzentren aufgeführt.

 

Fabelpfad Marz
Fabelpfad Marz


In der burgenländischen Gemeinde Marz wurde im März 2012 der von Vera Sebauer und August Haiden initiierte "Fabelpfad" eröffnet, der ganzjährig zu begehen ist.
Der Weg führt entlang des Baches (hinter der Volksschule) und verbindet die Themen Natur und Literatur. Zwölf Transparente sind bedruckt mit Bildern und Texten der renommierten österreichischen AutorInnen und IllustratorInnen Erwin Moser, Heinz Janisch, Helga Bansch, Petra Neulinger und Jutta Treiber.


Hexenbründl
Hexenbründl
Am Radweg B 10 zwischen Winden und Jois im Burgenland befindet sich das "Hexenbründl". Dort ist obige Tafel mit den Worten von Jutta Treiber befestigt. Der Text wurde in mehrere Sprachen übersetzt. (Bild anklicken zur Vergrößerung.)
HÖRSPIELE

Betrachtet mich als nicht existent
(ORF 1977)

Hera, Hera

(ORF 1981)


Vor der Abfahrt

(ORF 1986)
 
Worried Man & Worried Boy veröffentlichen Ende Feber 2015 ihre CD "Worried Man & Worried Boy". Darauf findet sich auch eine Neukomposition - die Vertonung eines Gedichtes von Jutta Treiber "Unlängst woa i bei an Konzert".

Hier geht's zum Video
 


Fremde Nähe

In dem literarisch-musikalischen Hörbuch aus dem Burgenland von Mirjam Mikacs (Hg.) „Fremde Nähe - Stimmen zu Grenzen, Flucht und Krieg” (edition lex liszt 12) finden Sie auch zwei Texte von Jutta Treiber.

Mikacs Fremde Nähe


 

Literiki
Literiki ... die App fürs fröhliche Aufwachen

Die Schweizerin Isa Hoegger hat eine Wake-App entwickelt, mittels derer man ab September täglich durch eine heitere 3 Minutengeschichte geweckt werden kann.
Es sind Schweizer Autoren dabei, aber auch Autoren aus Deutschland und Österreich. Auch Jutta Treiber ist mit zwei Geschichten vertreten.


 




Optimized for: 800/600
Webmaster:
N I C K  A R T